Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostock 170 Haushalte ohne Wasser

Von NNN | 19.12.2010, 06:28 Uhr

Etwa 170 Haushalte sind am vergangenen Wochenende von der Wasserversorgung abgeschnitten worden.

Grund dafür: In der Graf-Schack-Straße und in der Richard-Wagner-Straße kam es zu Rohrbrüchen.

In der Richard-Wagner-Straße blieben etwa 50 Aushalte von Freitagabend bis Sonnabendabend ohne Wasser. "Bei den Reparaturarbeiten kam erschwerend hinzu, dass die Leitungen nahe der Straßenbahnschienen verliefen", sagt Axel Hamann, Bereitschaftsdienst von Eurawasser. Etwa 120 Haushalte in der Graf-Schack-Straße waren am Sonnabend von 8 bis 12 Uhr von der Versorgung abgeschnitten. Die Straßenbauarbeiten werden aufgrund der Witterung erst im Laufe des heutigen Tages beendet.