Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Schiffsabgase Anwohner in Sorge

Von TOHI | 10.07.2014, 06:00 Uhr

Neues Schadstoffgutachten belegt deutliche Unterschreitung der Grenzwerte in Hohe Düne und Warnemünde. Trotzdem bleiben die Betroffenen skeptisch.

„Wenn ich das Fenster aufmache, habe ich die Abgase in meiner Wohnung“, sagt Olaf Böhland, der seit zwei Jahrzehnten in Hohe Düne wohnt. In seinen Stadtteil werden die Emissionen der Kreuzfahrtschiffe, die in Warnemünde festmachen, hauptsächlich geweht. Die Bewohner fühlen sich dadurch massiv gestört. Ein neues Schadstoffgutachten liegt nun vor. Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe Ihrer NNN.