Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Straßenkunstfestival in Rostock Arne Lifson liebt das Spiel mit Messern und Feuer

Von Caroline Bothe | 13.07.2022, 10:00 Uhr

In der Woche vom 11. bis zum 15. Juli verwandeln verschiedene Künstler den Universitätsplatz in der Kröpeliner Straße beim Rostocker Straßenkunstfestival in ihre große Bühne. Arne „Feuerschlund“ Lifson entwickelte nicht nur das Festival-Format der Straßenkultur, sondern heizt auch selbst dem Publikum ein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden