Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Art Night in Rostock Von der Farbpalette zum Bild

Von Alexandra Börnert | 23.01.2019, 10:21 Uhr

Künstler bieten in Rostock regelmäßig einen gemeinsamen Malabend für Laien an - mit überraschenden Ergebnissen.

Noch etwas Gold hier, ein bisschen Blau dort und vielleicht noch ein wenig Pink. Und wie mischt man überhaupt eine schöne Hautfarbe an? „Ich brauche noch mehr Weiß, bitte!“ Von Leinwand zu Leinwand sieht man Künstlerin Frauke Regling wandern, wie sie Farbe nachschenkt, beim Mischen des richtigen Farbtons hilft, oder Tipps gibt, um dem Bild den letzten Schliff zu verpassen.

Fleißig mit Pinseln bewaffnet, sitzen gestern Abend Amateur-Künstler im Besitos am Stadthafen und malen eines von Reglings Bildern nach. Eine Gruppe aus 25 Leuten fand sich zusammen, um sich bei der wöchentlich veranstalteten Art Night an ihr Bild „Tänzerin“ zu wagen.

Die Art Night – organisiert vom gleichnamigen Start up aus Berlin – bietet nicht nur in Rostock Laien die Gelegenheit, einen Abend lang Künstler zu sein. In vielen weiteren Städten Deutschlands veranstaltet das Unternehmen solche Events, unter anderem in Berlin, Leipzig oder Köln. Inspiriert vom amerikanischen Pendant, den so genannten Social Painting Parties, schwappte die Idee auch auf den europäischen Kontinent über und verbucht hier große Erfolge. In Rostock sind praktisch alle Art Nights ausverkauft oder haben nur noch wenig freie Kapazitäten.

In einem Kreis von 20 bis 25 Leuten wird gemischt, getuscht und gemalt. Regling ist bereits seit April 2018 Teil der Künstler-Community, ihre erste eigene Veranstaltung fand am 6. August des vergangenen Jahres statt. Die Motive, die für die Abende ausgewählt werden, sind die Topseller der jeweiligen Künstler. Das Publikum ist meist bunt gemischt, alles zwischen 20 und 40 Jahren ist vertreten – ob als Freunde, Pärchen oder solo.

Zwei der gestrigen Neu-Künstler waren Studentin Lissy Bußmann (22) und ihr Freund Robin Selzer (25), der mit seiner Anwesenheit die Männerquote deutlich anhob. Gemeinsam saßen sie vor anfangs weißen Leinwänden und hauchten der Tänzerin Leben ein.

Die nächste Art Night findet am 26. Januar statt, Karten gibt es online unter www.artnight-com/rostock.