Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

B 108 Auto erfasst Fußgänger bei Teterow: Mann stirbt

Von Winfried Wagner/Polizeiinspektion Güstrow | 13.12.2019, 07:57 Uhr

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 108 bei Teterow (Landkreis Rostock) ist am Freitagmorgen ein Fußgänger getötet worden.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 108 bei Teterow (Landkreis Rostock) ist am frühen Freitagmorgen ein 36-jähriger Fußgänger getötet worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, erfasste ein 19-jähriger Fahrer bei Dunkelheit mit seinem Auto den Mann, der bei dem Zusammenprall tödlich verletzt wurde. Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Rostock. Weitere Einzelheiten seien noch nicht bekannt.