Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Unfall in Neuendorf Autos kollidieren nach Vorfahrtsfehler

Von Redaktion svz.de | 14.01.2018, 20:11 Uhr

Unfall in Neuendorf fordert vier Verletzte. Transporter auf Seite gekippt

Ein Vorfahrtsfehler hat am Sonnabend in Neuendorf einen Unfall mit vier verletzten Personen verursacht. Laut Polizei missachtete der 55-jährige Fahrer eines VW-Kleintransporters kurz vor 18 Uhr an einer Kreuzung den von rechts kommenden und auf der Hauptstraße fahrenden Geländewagen. Dessen 57 Jahre alter Fahrer versuchte noch die Kollision durch eine Vollbremsung zu vermeiden, allerdings vergeblich. Durch den Aufprall wurde der Transporter samt seiner drei Insassen auf die Seite geschleudert. Alle erlitten dabei glücklicherweise nur leichte Verletzungen.

Ein Notarzt, mehrere Rettungswagen und die Feuerwehr waren am Einsatzort. Da beide Autos nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie geborgen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20 000 Euro.