Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Bowling Der 1. BC Rostock ist Vize-Herbstmeister

Von Isabelle Arnold | 15.11.2019, 15:32 Uhr

Der Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Nord ist das Ziel der Damen um Stefanie Rose, die bisher am besten abschnitt.

Zweiter im Zehner-Feld der 2. Bowling-Bundesliga Nord sind die Damen des 1. BC Rostock mit 58 Punkten nach 108 Spielen (20 420 Pins/Schnitt 189,07). Platz eins belegt der 1. BC Radschläger Düsseldorf II (67/21 335/197,55).

Mit zwei neuen Spielerinnen in die Saison gestartet (Maike und Katja Poblenz), eroberte das Team zum Auftakt im A 10 Center Wildau die Tabellenführung.

In der zweiten Runde rutschte der 1. BC im HCC zwar auf Platz drei ab, ging jedoch nach dem 3. Spieltag in der Bowlingarena Moers als Vize-Herbstmeister in die Winterpause.

„Unser Ziel ist der Klassenerhalt und hoffentlich weiterhin eine vordere Platzierung“, so Isabelle Arnold, mit 4968 Pins zweitbeste Rostockerin nach Stefanie Rose (5438). Insgesamt nehmen sie damit die Ränge vier und 13 ein.

Weiter geht es am 15./16. Februar in Kiel.