Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Warnemünde Kutter „Barth“ wird demnächst verschrottet

Von Maria Pistor | 28.09.2022, 10:14 Uhr

Für den Kutter „Barth“ von Eyke Düwel beginnt die letzte Lebensphase. Alle Rettungsversuche für das marode Schiffe von 1956 sind gescheitert. Damit endet erneut ein Kapitel Kuttergeschichte vom Alten Strom in Warnemünde.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche