Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

8. Mai in Rostock Gedenken an die Opfer von Krieg und Faschismus

Von Georg Scharnweber | 08.05.2022, 15:42 Uhr

Bürgerschaftspräsidentin Regine Lück gedachte der sowjetischen Opfer, auch der Soldaten der Roten Armee, die in Rostock ihr Leben für die Befreiung vom Nationalsozialismus ließen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden