Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Warnemünde Der Teepott - eine einzige Baustelle

Von Joachim Mangler | 17.01.2018, 20:45 Uhr

Warnemünder Wahrzeichen an der Strandpromenade ist in einem schlechten Zustand. Sanierung für 20 Millionen Euro notwendig. Doch zuvor müsse die Stadt dem Verkauf von Grund und Boden zustimmen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche