Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Graal-Müritz Drei Tage feiern im Ostseeheilbad

Von kindlera | 19.07.2018, 05:00 Uhr

Seebrückenfest startet am Freitag. Letzte Vorbereitungen laufen.

Das Progamm steht, die letzten Vorbereitungen laufen. Am Freitag startet das traditionelle Seebrückenfest, für das die Tourismus- und Kur GmbH (TuK) wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestrickt hat. Drei Tage lang gibt es Musik, Tanz und Show auf zwei Plätzen. Von der Bühne auf dem Parkplatz an der Seebrücke zieht sich eine Bummelmeile hin bis auf den Seebrückenvorplatz. „Wir wollten unbedingt, dass es auf dem Seebrückenvorplatz stattfindet“, sagt Tuk-Geschäftsführer Roman Ferken. Hintergrund waren geplante Bauarbeiten auf dem Areal und das damit einhergehende Problem, wo die Bühne und die Händler ihre Stände dann hätten aufbauen können. In Vorbereitung auf die Veranstaltung wurden daher auch verschiedene Termine ins Auge gefasst.

Die Probleme konnten aber gelöst werden, sodass es am Donnerstag um 13 Uhr mit handgemachter Musik der Band Spill losgeht. Die offizielle Eröffnungsparty findet auf der Parkplatzbühne statt, wo ab 19 Uhr ein DJ sowie die Karat-Tribute-Band Seelenschiffe mit den besten Hits ihrer Vorbilder die Open-Air-Party einläutet. Ein musikalischer Höhepunkt ist der Auftritt des Roland Kaiser-Doubles Steffen Heidrich. „Das ist ein schönes Ding am Sonntagabend“, ist Roman Ferken überzeugt.

Neben einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm und speziellen Angeboten für die kleinen Besucher wie Zaubershow, Kinderlieder oder Puppentheater werden sich auch zahlreiche Händler mit ihren Produkten präsentieren und die Schaustellermeile bereichern. „Der Weg zwischen Parkplatz und Brücke wird wieder bespielt“, so Roman Ferken.

Den funkelnden Höhepunkt des Festes können Groß und Klein dann am Sonntag vom Strand aus bewundern. Um 22.45 Uhr wird das Höhenfeuerwerk Seebrücke in Flammen auf dem Bauwerk entzündet und es in ein besonderes Licht hüllen. Aber auch schon davor soll die Brücke, die jetzt seit 21 Jahren steht, auf besondere Art und Weise in Szene gesetzt werden. Geplant ist: „Sie soll auf 220 Metern mit LED illuminiert werden“, gab der Tuk-Geschäftsführer im Vorfeld des Seebrückenfests bekannt.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen an allen drei Tagen ist wie schon bei den vergangenen Auflagen auch in diesem Jahr wieder frei.

Programm des Seebrückenfests Bühne an der Seebrücke

• Freitag: 13 bis 17 Uhr Spill;

18 bis 22 Uhr North Sea Gas

• Sonnabend: 11 Uhr Kinderzaubershow mit Daniel;

14 Uhr maritimes Kinderliedprogramm „Wohin soll die Reise gehn?“;

15.30 Uhr Modenschau der Boutique Pink Lady;

18 bis 22 Uhr Marco and Friends, Songs der 60er- und 70er-Jahre sowie aktuelle Charts

• Sonntag: 11 Uhr Puppenbühne Kleines Theater spielt „Das blaue Licht“;

14 bis 19 Uhr Standard- und Lateintanzband Up Beat;

15 Uhr Luna Tanzatelier,

21 Uhr Roland Kaiser-Double Steffen Heidrich;

22.45 Uhr Höhenfeuerwerk Seebrücke in Flammen

Parkplatzbühne

• Freitag: 19 bis 24 Uhr Opening-Party mit DJ und Karat-Tribute-Band Seelenschiffe

• Sonnabend: 13 bis 17 Uhr Band Stop mit deutschen Rock- und Pop-Klassikern;

ab 21 Uhr Seebrückenfestparty mit DJ Alexander Stuth und der Foolproof Band

• Sonntag: 13 bis 17 Uhr Mr. Fricks, Hits der besonderen Art