Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Entsorgung Recyclinghof in Dierkow schließt erstmal

Von Nicole Pätzold-Glaß | 31.01.2019, 16:05 Uhr

Aufgrund dringender Baumaßnahmen wird der Recyclinghof Dierkow ab Montag bis voraussichtlich zum 3. März geschlossen.

Der Recyclinghof Dierkow ist von Montag bis voraussichtlich zum 3. März aufgrund von Baumaßnahmen geschlossen, teilen das Amt für Umweltschutz und die Stadtentsorgung mit. Nordwasser führe dort dringend notwendige Sanierungsarbeiten am Mischwasserkanal durch. In dieser Zeit können die drei anderen Rostocker Recyclinghöfe in der Schwaaner Landstraße 12 in der Südstadt, in der Etkar-André-Straße 54 in Reutershagen und im Koppelweg 1 in Lütten Klein genutzt werden. Anlieferungszeiten werden von Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 18.15 Uhr sowie am Sonnabend von 9 bis 12.45 Uhr angeboten. Aus Kapazitätsgründen wird darum gebeten, größere Mengen nur an die Recyclinghöfe in der Südstadt und in Lütten Klein zu liefern. Auskunft erteilt das Kundendienstbüro der Stadtentsorgung Rostock GmbH unter der Rufnummer 0381/459 31 00.

www.rostock.de/umweltamt