Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Volkstheater Rostock Eröffnung der Halle 207

Von Redaktion svz.de | 05.06.2017, 05:00 Uhr

Volkstheatersommer auf der alten Neptunwerft: Kulturspektakel vom 10. Juni bis zum 30. Juli in der ehemaligen Schiffbauhalle #wirkoennenrichtig

Noch wird auf den Probebühnen des Volkstheaters gearbeitet und intensiv ausprobiert. Doch schon am 10. Juni gehen in der Halle 207 die Lichter an für den diesjährigen Volkstheatersommer.

Er beginnt mit der Kriminaloper „La Signora Doria“ mit der Musik von Giacomo Puccini. Eine Woche später folgt das Tanzspektakel „Rock’n’Rostock“ und am 25. Juni hat das Familienstück „Moby Dick“ nach Herman Melville Premiere.

Für ein großes Theatererlebnis ist die Halle komplett mit Licht- und Tonanlage sowie Bestuhlung ausgestattet worden. Eine von den Technikern extra eingebaute Tribüne sorgt für beste Sicht. Sieben Wochen lang spielen Musiktheater, Tanztheater, Schauspiel und die Norddeutsche Philharmonie Rostock in der alten Schiffbauhalle. Bis zum 30. Juli ist also Zeit, die Künstler an dieser ungewöhnlichen Spielstätte zu erleben.

Mehr Informationen:

Info

Alle Termine sind auf der Internetseite des Volkstheaters unter: www.volkstheater-rostock.de zu finden.