Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Feuerwerk der Turnkunst Akrobaten und Co. überzeugen in der Stadthalle

Von NNN | 09.01.2019, 21:59 Uhr

4500 Besucher wollen sich die Show in Rostock nicht entgehen lassen - und kommen voll auf ihre Kosten.

Eine furiose Show mit jeder Menge Pop, Pepp, Akrobatik, Artistik und Tanz haben die Künstler gestern beim Feuerwerk der Turnkunst angebrannt. Eröffnet wurde der Abend in der mit knapp 4500 Zuschauern ausverkauften Rostocker Stadthalle durch die Sportakrobaten des SV Warnemünde als Lokalmatadoren.

Danach blieb dem Publikum bis zur Pause kaum einmal Zeit zum Durchatmen. Egal ob Daniel Schmidt und Joris Geens auf dem Trampolin, Jules und Jérôme auf dem Schleuderbrett oder die Dancefloor Destruction Crew mit ihrem Breakdance – die Künstler boten ein großes Spektakel auf der Bühne und unter dem Hallendach. Garniert wurde der Abend durch ruhigere Momente mit Poesie, Musik und Comedy.