Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Fraunhofer stellt Pläne vor Rostocker Fischereihafen wird zum großen Forschungsstandort

Von Nicolas Bahr | 03.05.2022, 21:44 Uhr

Plattenbauten, Hanse Messe und IGA-Park — der Stadtteil Schmarl ist für Vieles bekannt, jedoch nicht für wissenschaftliche Spitzenforschung. Durch einen Plan des Fraunhofer-Instituts könnte sich das nun bald ändern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden