Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

OB-Wahl 2022 in Rostock Bis zu dieser Frist müssen die Briefwahlunterlagen verschickt sein

Von Antje Kindler | 04.11.2022, 12:53 Uhr

Am 13. November wird in Rostock ein neuer OB gewählt. Wer an dem Sonntag seine Stimme nicht vor Ort in einem der Wahllokale abgeben will, sondern per Briefwahl, muss diese rechtzeitig per Post verschicken.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche