Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Norddeutsche Neueste Nachrichten Innen ist das Kloster schon fertig

Von Redaktion svz.de | 18.05.2012, 09:25 Uhr

Millionenprojekt Sanierung:Neun Millionen Euro hat Rostock seit 1998 in die Hochbau-Sanierung des Klosters zum Heiligen Kreuz gesteckt.

Die Arbeiten orientierten sich am Zustand zur Mitte des 19. Jahrhunderts. Damals war das Kloster ein evangelisches Damenstift. Gegründet wurde das Kloster schon rund 600 Jahre früher von Zisterzienserinnen. Im Oktober 2011 wurde nach Abschluss der Sanierung der Schlüssel an das Kulturhistorische Museum übergeben. Es nutzt das Kloster seit den 1980er-Jahren.