Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Besuch in Rostock Joachim Gauck kommt zum Kirchentag

Von AENG | 14.06.2018, 12:00 Uhr

Ökumenisches Fest bringt am 30. Juni in Rostock Konfessionen und Generationen zusammen.

Nach mehr als drei Jahren Vorbereitung steht das Programm für den Ökumenischen Stadtkirchentag unter dem Motto „Sehnsucht nach Mehr“ am 30. Juni fest. „Wir haben überlegt, wie wir der Stadt zum 800. Jubiläum gratulieren können. Mit dem Kirchentag leisten wir unseren Beitrag und bringen eine andere Farbe in die Feierlichkeiten. Wir möchten zeigen, dass es mehr als Konsum gibt“, sagt Tilman Jeremias, Pastor der evangelisch-lutherischen Kirche. Die Zusammenarbeit mit den anderen Gemeinden sei nicht immer leicht gewesen, so der Pastor, aber im Ergebnis sei eine tolle Veranstaltung daraus hervorgegangen.

In der Wohnstube der Stadt, wie Jeremias den Neuen Markt nennt, ist jeder willkommen, ganz gleich ob Christ oder nicht – alle können teilhaben an den zahlreichen Konzerten, Mitmachaktionen, Vorträgen und Podiumsdiskussionen, unter anderem mit Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) und Altbundespräsident Joachim Gauck. „Wir haben uns an die traditionelle Form des Kirchentages angelehnt und den Markt als zentralen Punkt gewählt“, erklärt die Geschäftsführerin des Ökumenischen Kirchentages, Beate Hübner. Eröffnet wird dieser durch Tilman Jeremias und ein Grußwort des Oberbürgermeisters sowie eine Andacht. Ein buntes Programm begleitet die Besucher durch den Tag, der mit einem Abschlussgottesdienst endet.

Marius Dolgner, Schulseelsorger an der Don-Bosco-Schule, hat für Kinder und Jugendliche abwechslungsreiche und unterhaltsame Angebote organisiert. „Die Kinder sollen Spaß haben und auf dem Platz vor der Marienkirche gibt es dazu viele Möglichkeiten“, so Dolgner. Unterstützung bekommt er von den Schülern der Don-Bosco-Schule, Carline und Jakob. Die Zehntklässler haben einen zweirädrigen Smoothie-Mixer gebaut „Die Besucher können sich die Zutaten alleine zusammenstellen und selbst pürieren, indem sie kräftig in die Pedale treten“, erklärt Carline.

Mehr Informationen:

Info

Programm: www.stadtkirchentag-rostock.de