Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

FC Hansa Rostock Kogge erkämpft einen Punkt in Frankfurt

Von mabo | 25.02.2017, 16:00 Uhr

Der FC Hansa kommt über ein torloses Remis beim FSV nicht hinaus

Einen Punkt erkämpft sich der FC Hansa am 24. Spieltag der 3. Fußball-Liga beim FSV Frankfurt. Nachdem die Rostocker anfangs noch eher auf defensive Sicherheit bedahct waren, versuchten sie in der Halbzeit zwei mit Nadelstichen Akzente zu setzen - jeodch half alles nichts und so blieb es beim 0:0.

Bester Mann aufseiten der Hanseaten war in jedem Fall Schlussmann Marcel Schuhen, der mit zwei Riesenparaden die Null hinten festhielt und den Gästen von der Ostsee den einen Punkt sicherte.

Tabellarisch ändert sich nichts für den FCH: Mit 32 Punkten belegen die Rostocker weiterhin Platz  zwölf, haben aber nur noch vier Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang und liegen fünf hinter dem Aufstiegs-Relegationsplatz.