Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostock Land hilft Flughafen mit 500 000 Euro

Von stef | 11.05.2012, 10:20 Uhr

Neuer Hoffnungsschimmer für den defizitären Flughafen Rostock-Laage: Die Koalition will den größten Verkehrsflughafen in Mecklenburg-Vorpommern nun auch über 2013 hinaus mit 500 000 Euro Verlustausgleich pro Jahr subventionieren.

Die Koalitionsrunde von SPD und CDU einigte sich am Dienstag darauf, die bisherigen Pläne zur schrittweisen Kürzung aufzuge ben, bestätigte SPD-Landtags abgeordneter Jochen Schulte gestern. Im Aufsichtsrat der Flughafen GmbH wurde der Kurswechsel mit Erleichterung aufgenommen. "Das Signal kommt zur rechten Zeit", sagt Aufsichts rats-Mitglied Anke Knitter (SPD). Bisher habe Rostock-Laage mit jährlich schwanken den Einzelfallzuweisungen zurechtkommen müssen. Der Flughafen schreibt seit Jahren rote Zahlen. 2011 musste Rostock 2,55 Millionen Euro Verlust ausgleichen und sprang dabei auch für die anderen beiden Gesell schafter ein, den Landkreis Rostock und die Stadt Laage.