Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Unfall in Bentwisch Lkw rammt Pkw beim Ausparken und schleudert ihn durch Hecke

Von Stefan Tretropp | 14.10.2015, 12:02 Uhr

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochvormittag in Bentwisch vor den Toren Rostocks gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, stießen gegen 9.30 Uhr in der Hansestraße ein Lastwagen und ein Auto zusammen. Dabei wurde ein Mann verletzt.

Wie es weiter hieß, geschah der Unfall beim Ausparken. Der Audi bog gerade von einer Parklücke im Seitenstreifen auf die Fahrbahn und beachtete nicht, dass kurz dahinter ein Lastwagen fuhr. Der Lkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Audi an der Fahrerseite. Nach der Kollision schleuderte der Wagen auf den Gehweg der gegenüberliegenden Straßenseite. Dabei überfuhr der Audi noch eine Hecke.

Der junge Mann am Autosteuer konnte von mehreren Passanten aus dem Wrack geholt werden. Kurz darauf trafen Rettungskräfte und die Polizei ein. Ein per Hubschrauber eingeflogener Notarzt kümmerte sich ebenfalls um den Verletzten, der ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Über die Art und Schwere der Verletzungen lagen zunächst noch keine Erkenntnisse vor. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Auf der Strecke kam es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.