Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostock-Langenort Lösung für marode Geflüchtetenunterkunft gefordert

Von Aline Farbacher | 26.08.2022, 15:29 Uhr

Die Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Rostock-Langenort hat ein Schimmelproblem. Der Vermieter bleibt untätig. Nun soll die Landesregierung einspringen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche