Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Corona in Rostock Mitarbeiterausfälle gefährden den Fahrplan der RSAG

Von Nicolas Bahr | 24.03.2022, 05:00 Uhr

Corona setzt Rostocker Unternehmen zu. Besonders hart ist die RSAG betroffen, denn es fallen derzeit unzählige Mitarbeiter aus. Sollten noch weitere Fahrer erkranken, könnte der normale Fahrplan eingeschränkt werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche