Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Kröpeliner-Tor-Vorstadt Nach Buttersäure-Anschlag: Demo fürs Peter-Weiss-Haus

Von NNN | 08.05.2012, 08:49 Uhr

Nach dem Buttersäure-Anschlag von vergangener Woche gehen jetzt ehrenamtliche Mitarbeiter und Unterstützer des Peter-Weiss-Hauses auf die Straße.

Heute Abend um 18 Uhr wollen sie auf dem Doberaner Platz demonstrieren - und so ein Zeichen gegen Rechts setzen. Denn die Polizei schließt eine politische Motivation hinter der Attacke nicht aus, die Verantwortlichen im Kulturzentrum machen die rechte Szene verantwortlich, weil in derselben Nacht auch das Internationale Kultur- und Wohnprojekt in Greifswald und der Demokratieladen in Anklam mit Buttersäure verwüstet wurden. In der Nacht zum Freitag hatten Unbekannte zwei Scheiben des Peter-Weiss-Hauses in der Doberaner Straße eingeschlagen und Buttersäure im Saal vergossen.