Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Umstrittene Personalentscheidung Verein kritisiert: Rostocker Verwaltung will mutmaßlichen Neonazi einstellen

Von Nicolas Bahr | 13.10.2022, 16:15 Uhr

Soldat, Wissenschaftler und mutmaßlich Neonazi – dem Verein Bunt statt Braun zufolge plant die Verwaltung in Rostock, einen Rechtsradikalen einzustellen. Stadt und Bürgerinitiative klären über die Hintergründe auf.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche