Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Umfrage zum Wochenende Gibt es in Rostocker Supermärkten genug regionale Bio-Produkte?

Von Jens Griesbach | 13.01.2023, 16:10 Uhr

Bio und regional liegt voll im Trend. Gemüse, Obst, Fleisch und Milchprodukte vom Biobauern um die Ecke? Da schlagen viele Verbraucher zu. Doch ist das Angebot in Rostock ausreichend? Stimmen Sie kostenfrei ab.

Bio-Produkte aus der Region sind zunehmend gefragt und einige Handelsketten verfolgen eigene Strategien, wie sie mehr regionale Produkte vermarkten können. So auch der Mitgliederladen in Rostock, der sich ausschließlich auf solche Lebensmittel spezialisiert hat. Die regionale Herkunft von Lebensmitteln hat für immer mehr Verbraucher eine große Bedeutung. Je nach Studie geben rund 50 bis 75 Prozent der Bevölkerung an, Wert auf regionale Lebensmittel zu legen. 

Doch kommen die Supermärkte in der Hansestadt da überhaupt hinterher? Ist das Angebot an biologisch angebauten Lebensmitteln aus der Region groß genug? Oder legen Sie überhaupt keinen gesteigerten Wert auf solche Lebensmitteln? Stimmen Sie auch ohne Abo ab.

Foto: Monika Skolimowska/dpa

Noch keine Kommentare