Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

OB-Kandidaten beziehen Stellung Soll Rostock sich gegen die soziale Entmischung der Stadtteile stark machen?

Von Aline Farbacher | 02.11.2022, 15:01 Uhr

Die Stadt Rostock ist in mehreren Stadtteilen aktiv, um sie für die Bewohner aufzuwerten und somit zu verhindern, dass Menschen mit geringem Einkommen ausgegrenzt werden. Doch was sagen die OB-Kandidaten dazu, die Stadt besser sozial zu durchmischen? Wir haben Sie nach ihrer Meinung gefragt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche