Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

OB-Wahl in Rostock Video: Eva-Maria Kröger und Michael Ebert stellen sich der Diskussion

Von Anne Luttermann | 21.11.2022, 11:48 Uhr | Update am 21.11.2022

NNN und NDR laden ein – bei einer Veranstaltung im Rostocker Freizeitzentrum können Rostocker sich ein eigenes Bild der Stichwahlkandidaten Kröger und Ebert machen.

Rostock hat entschieden – bei der Oberbürgermeister-Wahl am Sonntag, 13. November, konnten sich Eva-Maria Kröger von der Partei Die Linke als auch Einzelbewerber Michael Ebert, unterstützt von CDU, FDP und UFR, gegen die restlichen 15 Kandidaten durchsetzen.

Um den Rostockern die schwierige Entscheidung am kommenden Wahlsonntag zu erleichtern, haben die Norddeutschen Neuesten Nachrichten (NNN) und der Norddeutsche Rundfunk (NDR) zur Podiumsdiskussion der Stichwahl-Kandidaten in das Rostocker Freizeitzentrum (RFZ) zur Podiumsdiskussion eingeladen

Kröger und Ebert stellten sich nicht nur den Fragen der insgesamt 60 Zuschauer. Sowohl die Rostocker NDR-Chefin Silke Janz als auch Stefan Menzel, Leiter der NNN-Redaktion in Rostock hakten kritisch nach und warfen für die Hansestadt wichtige Themen auf.

Die Podiumsdiskussion zum Nachschauen:

Noch keine Kommentare