Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Nach OB-Wahl in Rostock Welche Gründe die Parteien für die noch hängenden Plakate anführen

Von Milad Khoshdel | 12.12.2022, 18:08 Uhr

Obwohl nicht erlaubt, hängen mehr als zwei Wochen nach der Stichwahl zum Rostocker Oberbürgermeister Ende November in vielen Stadtteilen noch immer Wahlplakate. Welche Strafen jetzt drohen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche