Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostock Open Ship auf der Viermast-Bark

Von Jenny Strozyk | 15.03.2014, 14:00 Uhr

Das größte Segelschulschiff der Welt liegt noch bis heute Abend am Warnemünder Passagierkai.

Urlauber und Einheimische sollten die seltene Gelegenheit nutzen, die Viermast-Bark beim Open Ship zu besichtigen. Von 10 bis 16 Uhr ist die „Sedov“ für Besucher geöffnet. Das 1921 in der Kieler Germania-Werft gebaute Schiff lief ursprünglich unter dem Namen „Magdalene Vinnen II“ vom Stapel. Zwischenzeitlich fuhr das Schiff unter dem Namen „Kommodore Johnsen“ über die Meere.