Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostock Polizei stellt Verdächtige, die Hakenkreuze und Graffiti sprühen

Von Haley Hintz | 03.04.2023, 13:14 Uhr

Am Freitagabend ist es zu mehreren Sachbeschädigungen in Form von Graffiti im Stadtteil Schmarl gekommen. Die Rostocker Polizei stellte mehrere Tatverdächtige.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NNN.de
  • News-App inkl. Push-Funktion
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat