Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Hakenkreuze vorgefunden Polizei schützt Flüchtlingsunterkunft in Rostock nach Graffiti-Attacke

Von Stefan Menzel | 30.10.2022, 13:28 Uhr | Update am 31.10.2022

Eine Unterkunft für Geflüchtete in der Rostocker Innenstadt wurde in der Nacht von Samstag zu Sonntag mit Hakenkreuzen beschmiert. Beamte schützen das Gebäude nun mit einer dauerhafter Präsenz in der Halloweennacht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche