Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostock Profis geben Hochzeitstipps

Von Redaktion svz.de | 28.01.2018, 21:00 Uhr

Mehr als 120 Aussteller beraten Brautpaare in der Hanse Messe. Angebot reicht von Bekleidung bis zur Deko

Soll es die A-Linie oder doch lieber ein Meerjungfrauen- oder Prinzessinnenkleid werden? Um das herauszufinden, besuchten viele angehende Bräute mit ihren zukünftigen Ehemännern oder Familienanhang am Wochenende die Hochzeitsmesse in Schmarl. Schließlich benötigt die gesamte Familie das passende Festtagsgewand. Insgesamt zählten die Veranstalter an beiden Tagen 6489 Besucher.

„Für die Orientierung eine gelungene Messe, die von der Location, Trauringen, Torte, Dekoration und der Bekleidung ein Rundumpaket der nötigen Informationen anbietet“, resümiert Lilia Ivanow aus Triebsees. Ihr zukünftiger Ehemann war der gleichen Ansicht und durfte den Stapel Flyer tragen, der der Hochzeit im Juni den letzten Schliff geben soll. Zuhause sollen die Ideen überdacht und umgesetzt werden.

So waren in diesem Jahr auch wieder viele Rostocker Fachfirmen anwesend, wie beispielsweise die Maßschneiderei Andreas Kiefer, denn auch der Anzug des Bräutigams sollte perfekt sitzen. Insgesamt 1863 Kleider in allen Formen und Farben sowie 1058 modische Anzüge gab es in der Hanse Messe zu entdecken.Die individuellen Modelle der Bekleidungshersteller fanden den glanzvollen Auftritt auf dem Laufsteg.

Ganz in der Nähe hatte Dörte Frommhold von der W. Holz GmbH das komplette Veranstaltungspaket parat. Die perfekte Lokalität, das ideale Menü oder der passende DJ waren nur einige Angebote der Rostocker Veranstaltungsprofis. „Die Leute haben schon genaue Vorstellungen, was sie wollen und die Resonanz ist gut“, so Frommhold.

Rund 120 Aussteller präsentierten sich am Wochenende auf 6500 Quadratmetern und hatten für jede Hochzeit Tipps und Tricks parat. Für die Männer und Kinder gab es sogar Rückzugsorte, damit die Damen in Ruhe ihr Brautkleid aussuchen konnten. Jetzt wünschen sich die Brautpaare nur noch das ideale Wetter. Das gab es hier leider nicht auf Bestellung und dürfte mit viel Glück die schönste Überraschung des Tages werden.