Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Dreifachmord von Rövershagen Mutmaßlicher Mörder feierte Privatparty nach Tod der Mutter

Von Malte Fuchs | 19.01.2023, 16:20 Uhr

Andreas S. soll vor knapp einem Jahr seinen Vater, seine Schwester und seine Mutter umgebracht haben. Der Prozess gegen ihn ging am 19. Januar in eine neue Runde. Der Tag zeigte: Während der Angeklagte die Morde beging, hinterließ er unzählige digitale Spuren. Sie zeigen bizarre Details des Verbrechens auf.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche