Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

71-Jähriger bei Bad Doberan verletzt Roller-Fahrer stößt mit Traktor zusammen

Von Stefan Tretropp | 06.04.2016, 16:23 Uhr

Ein 71 Jahre alter Rollerfahrer ist am Nachmittag auf der Bundesstraße 105 bei Bad Doberan schwer verletzt worden

Ein 71 Jahre alter Rollerfahrer ist am Mittwoch Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 105 bei Bad Doberan schwer verletzt worden, nachdem er mit einem Traktor zusammengestoßen war. Der Unfall ereignete sich nach Aussagen von Polizeisprecher Gert Frahm gegen 14 Uhr auf der Kreuzung B 105, Abzweig Glashagen/Steffenshagen.

Wie Frahm weiter sagte, hätten die Ermittlungen ergeben, dass der 71-Jährige mit seinem Roller bei roter Ampel fuhr. Ein Traktor, der bei grüner Ampel die Kreuzung überquerte, stieß mit dem Rollerfahrer zusammen. Der 71 Jahre alte Zweiradfahrer stieß bei der Kollision mit seinem Kopf gegen die am Trecker befestigte Schaufel. Er stürzte auf den Asphalt und blieb zunächst regungslos liegen. Die sofort hinzugerufenen Rettungskräfte behandelten den Mann und verlegten ihn in den Rettungshubschrauber "Christoph 34". Er wurde in ein Krankenhaus geflogen.

Laut Polizei erlitt der Mann zwar schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen. Die weiteren Ermittlungen zum Unfall dauern an.