Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Jubiläum Rostock bereitet seinem Reformator die Bühne

Von Redaktion svz.de | 13.11.2014, 06:00 Uhr

Die Vorbereitungen für das Festjahr 2017 unter dem Motto „Joachim Slüter – Aufbruch und Wandel“ sind angelaufen.

Vor fast 500 Jahren stellte Joachim Slüter die Hansestadt Rostock auf den Kopf: Der Pastor der Petrikirche führte die niederdeutsche Sprache im Gottesdienst ein – und er heiratete. Auf seine Initiative hin wurde Rostock evangelisch. Zum 500. Jahrestag der Reformation 2017 will die Hansestadt ihren Reformator nun in den Mittelpunkt stellen. Die Vorbereitungen für das Festjahr unter dem Motto „Joachim Slüter – Aufbruch und Wandel“ sind angelaufen. Rathaus, evangelische Kirche und Universität arbeiten zusammen.