Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Streit um Rostocks Fernwärme CDU und FDP befürchten kalte Wohnungen ohne das Kohlekraftwerk

Von Malte Fuchs | 21.10.2022, 14:59 Uhr

Eigentlich sollte Rostocks Fernwärme möglichst bald unabhängig vom Kohlekraftwerk sein. CDU und FDP wollen das aber nun verhindern. Sie befürchten kalte Wohnungen. Andere Parteien werfen „schlechten Populismus“ vor.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 8,90 €/Monat