Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

30 Jahre Lichtenhagen Rostock gedenkt des Pogroms von 1992

Von Anne Luttermann | 03.08.2022, 15:32 Uhr

Vom 22. bis zum 26. August 1992 hatten Anwohner und Neonazis unter dem Applaus Tausender Schaulustiger die Zentrale Aufnahmestelle im Stadtteil Lichtenhagen angegriffen und teils in Brand gesetzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden