Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostock 2020 soll das Matrosendenkmal in neuem Glanz erstrahlen

Von Aline Farbacher | 16.03.2020, 06:07 Uhr

Seit gut vier Jahren ist die Skulptur bereits eingezäunt. Im März soll die Sanierung beginnen – eigentlich.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche