Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostock Seawolves schenken Neugeborenen Fan-Kuscheltiere

Von NNN | 23.12.2019, 17:14 Uhr

Säckeweise sind beim Heimspiel am Sonntag Kuscheltiere aufs Parkett geflogen. Jetzt erfreuen sie kleine Patienten.

Ein flauschiges Geschenk haben die Rostock Seawolves am Montag den Kleinsten auf der Neonatologie-Station am Klinikum Südstadt bereitet: Säckeweise sind beim Heimspiel am Sonntag gegen Phoenix Hagen Kuscheltiere aufs Parkett geflogen. Die Fans waren einem Aufruf der Basketball-Mannschaft gefolgt.

Die beim so genannten Teddy Bear Toss geworfenenen Tiere wurden von einer Wäscherei hygienisch gereinigt und aufbereitet bevor sie verschenkt wurden. Auch beim Spiel erworbene Maskottchen dienten als Geschenk.

„Wir begrüßen diese Weihnachtsaktion und sagen auf diesem Weg den Rostock Seawolves ganz herzlichen Dank“, so Thomas Wolfram, stellvertretender Verwaltungsdirektor am Klinikum Südstadt. Es war die erste derartige Weihnachtsaktion der Seawolves.