Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Nach Unfall im März in Rostock Straßenbahnfahrer muss sich vor Gericht verantworten

Von dpa | 23.12.2022, 07:57 Uhr

Im März stießen in Rostock zwei Straßenbahnen zusammen. 27 Menschen wurde zum Teil schwer verletzt. Ursache soll ein Fehler eines Fahrers gewesen sein - nun wurde Anklage erhoben.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche