Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Geflüchtete aus der Ukraine Rostock sucht nach weiteren Kapazitäten zur Unterbringung

Von Joachim Mangler/dpa | 10.03.2022, 13:35 Uhr

In den Unterkünften der Hansestadt Rostock leben derzeit mehr als 300 Flüchtlinge aus der Ukraine. Die Stadt rechnet aber mit weiteren Zulauf.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche