Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostock Ulmenstraße wegen Bauarbeiten bis April dicht

Von NNN | 27.11.2019, 14:58 Uhr

Bis ins Frühjahr 2021 ist die Verkehrsachse der KTV zwischen Budapester und Fritz-Reuter-Straße voll gesperrt.

In der Ulmenstraße in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt (KTV) wird wieder gebaut. Sie ist deshalb seit Mittwochmorgen zwischen Budapester und Fritz-Reuter-Straße bis voraussichtlich April 2021 voll gesperrt.

Weiterlesen: Ab November wird in der Ulmenstraße wieder gebaut

1,59 Millionen Euro investiert die Hansestadt in die grundhafte Erneuerung der Verkehrsachse entlang des Ulmencampusses der Universität Rostock. Die Fahrbahn zwischen der Gewett- und der Fritz-Reuter-Straße wird frisch asphaltiert, Gehwege gepflastert und Parkplätze errichtet. Neue Straßenbeleuchtung, Poller und Fahrradständer sollen folgen. Mit den Arbeiten wurde die Firma ASA-Bau GmbH aus Neubukow beauftragt.

Die Nordwasser GmbH wird zudem die Schmutz-, Regen- und Trinkwasserleitungen erneuern. Abschließend sollen neue Bäume gepflanzt werden.

Weiterlesen: Parkstraße soll nun endlich freigegeben werden