Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Norddeutsche Neueste Nachrichten Rostock: Unbekannte brechen Parkscheinautomaten auf

Von Polizeiinspektion Rostock | 15.12.2020, 15:22 Uhr

In der Nacht von Montag wurden zwischen 02:50 und 03:30 Uhr zwei Parkscheinautomat im Hansaviertel durch unbekannte Täter aufgebrochen.

Aus einem der beiden konnten die Täter Bargeld erbeuteten.

Die zwei Automaten in der Schillingallee wurden durch die Unbekannten aufgebohrt und stark beschädigt. Bei einem der beiden konnten die Täter die Geldkassette entfernen und das Bargeld in Höhe von 1.400 Euro entwenden. Durch das gewaltsame Einwirken entstand an den Apparaten zusätzlich je ein Schaden von ca. 1.700 Euro. Die Rostocker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Diebstahls aufgenommen.