Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Rostock Rostock und Warnemünde gehen in die Modebranche

Von Sophie Pawelke | 20.05.2011, 05:16 Uhr

Erstklassige Baumwolle, Trendfarben und ein edles Logo: Mit der neuen Poloshirt-Kollektion wollen der Tourismusdirektor Matthias Fromm und der Einzelhändler Michael Strobel Rostock und Warnemünde tragbar machen.

"Das wird ein toller Werbeträger für unsere Region", sagt Fromm. Unter dem Motto "Zeig wo du gerne bist", sollen in den kommenden Jahren neben den Polos noch weitere Textilien wie Shirts, Jacken und Blusen folgen. Seit gestern werden die Oberteile in sechs verschiedenen Farben beim Polo-Turnier in Warnemünde verkauft. Ab Montag werden sie dann in der Tourismuszentrale und allen Strobel-Filialen zu finden sein. Auch auf Großveranstaltungen wie der Warnemünder Woche und der Hanse Sail werden sie verkauft.

Neben dem jeweiligen Schriftzug sind die Koordinaten der Orte und das Emblem der Vogtei zu sehen. Edel und nicht kitschig soll es aussehen, so Strobel. Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) hat sich ein Poloshirt in royalem blau ausgesucht und ist begeistert von dem Design. Für alle NNN-Leser gibt es am Montag eine besondere Überraschung.