Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Internes Rathausdokument zeigt Rostocker Bürgerschaftsmitglied arbeitete freiwillig für DDR-Stasi

Von Nicolas Bahr | 11.01.2023, 21:00 Uhr | Update am 12.01.2023

Einem geheimen Dokument der Rostocker Stadtverwaltung zufolge leistete ein Bürgerschaftsmitglied seinen Wehrdienst in den 80er Jahren bei der Stasi in Rostock ab. Die Hintergründe.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche