Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

EncroChat und Co. Mehrere Rostocker Drogenhändler dank Kryptohandy-Hack verurteilt

Von Nicolas Bahr | 01.12.2022, 14:31 Uhr

Durch den Hack des Kryptohandy-Anbieters EncroChat konnten unzählige Drogenhändler in ganz Europa überführt werden. Auch einige Rostocker, die mit Betäubungsmitteln im Millionen-Wert gehandelt haben. Zudem erhielt die Polizei durch die Daten weitere wichtige Informationen für ihre Ermittlungen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche