Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Nach Abschuss von Zebra und Wolfshund Rostocker Feuerwehrleute dürfen keine Tiere mehr erschießen

Von Stefan Menzel | 21.10.2020, 07:00 Uhr

Nachdem ein vermeintlicher Wolf und ein Zebra getötet wurden, sollen jetzt andere Einsatzkräfte die Waffen einsetzen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche