Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Einkaufspassage Rostocker Hof wird modernisiert

Von Redaktion svz.de | 21.06.2015, 10:00 Uhr

Zum 20. Jubiläum bekommt die Galerie eine neue Beleuchtungsanlage und neue Sanitäranlagen

Zum 20. Jubiläums des Rostocker Hofs erhält die Galerie ein neues Gewand. „Rund eine Million Euro werden in Modernisierungs- und Verschönerungsarbeiten investiert“, so Center-Manager Heiner Ganz. Dazu gehören eine moderne Beleuchtungsanlage, neue Sanitäranlagen, eine Fahrstuhlbegrünung sowie eine frischere Optik für die Werbung.

Einrichtungsexpertin Melanie Frehse, die auch schon im Fernsehen begeisterte, entwickelte ein Konzept für das Ambiente. „Tradition und Moderne wollten wir vereinen, dem Haus eine frische Note verleihen“, so Frehse. Dem gläsernen Fahrstuhl hat die Inneneinrichterin eine Begrünung verordnet. „Das schafft im Atrium eine Piazza-Atmosphäre.“

Im Rostocker Hof sind 43 Geschäfte, Restaurants und Cafés angesiedelt. Die Galerie wird täglich von 10 000 bis 15 000 Besuchern genutzt.