Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Stadt streicht Förderung Rostocker Jugendhilfeverein muss Berufsorientierung einstellen

Von Malte Fuchs | 24.11.2021, 19:07 Uhr

In der Diskussion nimmt Sozialsenator Steffen Bockhahn (Linke) Stellung zu Vorwürfen und begründete die Entscheidung, der der Jugendhilfeausschuss folgte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden